Real Estate

Sendlinger 44

Scroll

Das Büro- und Geschäftshaus in der Sendlinger Straße 44, geplant von Hild und K Architekten, fällt durch seine besonders plastische Fassade auf. Der Entwurf wurde durch den Knick der Sendlinger Straße inspiriert, ein Relief horizontaler Faltungen folgt der schrägen Außenwand, verschiedene Oberflächenstrukturen des Betons von glatt bis schariert betonen den monolithischen Charakter.

Diese Eigenheiten galt es in der Visualisierung ablesbar zu machen und erforderte eine höhere Intensität als bei einer “normal glatten” Putzfassade.

Für die neu geschaffenen Retail- und Officeflächen haben wir ein fiktives Interieur entworfen.

Kunde
Bauträger aus München
Entwurf und Planung
Hild und K